Pharmazie

pharma.jpg

In der pharmazeutischen Industrie werden sehr hohe Anforderungen an die Reinheit und die Reinigbarkeit von Materialien gestellt.  Zusätzlich müssen Werkstoffe oftmals FDA-Zulassung und andere Zertifikate aufweisen. In Biotechnologie, Kosmetikindustrie und Forschungslabors werden diese ebenfalls verwendet.

Anwendungen:
VE- und Reinstwasseranlagen, WFI, Laborschränke, Nassprozessanlagen, Abzugs- und Chemikalien-Dosieranlagen.
 

 


Mögliche Materialien:
PP, PVDF, PEEK und PFA

WNA- und WNF-Schweißtechnologien realisieren sehr geringe oder gar keine Totraumbildung.